Carsharing ist beliebt wie eh und jee in Berlin


Beliebt und die Benzinpreise steigen, was liegt da näher als sein Auto zu verkaufen und sich nur noch auf die Kosten des Fahrens zu konzentieren? Zudem kostet der Parkplatz in Raumbewirtschaftungszonen auch! Sie kennen Raumbewirtschaftungszonen nicht? Na dann kommen Sie mal nach Berlin, Hamburg, München oder Köln. Wir wollten das auch nicht und haben es trotzdem. Warum? Erstens haben wir zu viele Autos die Parken, dann parken Sie natürlich so wie man manchmal nicht parken soll und der große Grund ist, es bringt Geld! Trotzdessen sind wir moderne Bürger und teilen auch mal, warum also nicht ein Auto teilen? Die Vorstellung ist für Autoliebhaber zwar erschreckend, aber dennoch für die modernen Menschen schon wieder nicht mehr wegzudenken. Carsharing, das heisst nicht nur Geldsparen und ökonomisch denken und umschwenken, das heisst auch sozialer mit den Dingen des Lebens umgehen. Sharingcar.de ist eigentlich mehr eine Initiative von Menschen die es satt haben nicht wirklich zu wissen welche Sachen was kosten und dies auch anderen Leuten zeigen wollen. Zwar ist vieles trés chique, aber carsharing ist gerade für Schüler und Studenten eine besondere Form der Fortbewegung, da man parken und fahren kann spontan wo man hin möchte. Auch viele dazugezogene Leute nehmen das Angebot gern in Anspruch, weil es mit weniger Stress verbunden ist als ein eigenes Auto zu unterhalten. Das heisst man spart sich direkt die Ummeldung, Anmeldung, den Weg damit, die Kosten und einfach das ganze Drumherum. Also angeschnallt und losgefahren ...




Geschichte des Carsharing

Der Begriff der heutzutage unter diesen Namen kursiert ist keine Neuheit. Die Idee zur gemeinschaftlichen Nutzung von Nutzfahrzeugen wurde schon Ende der 40er Jahre geprägt. Als Bestandteil der heuti ...

Carsharing Allgemein

Beliebt und die Benzinpreise steigen, was liegt da näher als sein Auto zu verkaufen und sich nur noch auf die Kosten des Fahrens zu konzentieren? Zudem kostet der Parkplatz in Raumbewirtschaftungszon ...

Nachrichten-Übersicht

DriveNow

Registieren tut man sich einmalig mit 19,00 €, kleiner Hinweis der Redaktion, manchmal bieten wir eine Aktion mit Dailydeal an. Das hat direktes Sparpotenzial. Deswegen öfters mal vorbei geschaut b ...

CiteeCar

Bei Deutschlands günstigstem Carsharing. Ohne monatliche Grundgebühr! CiteeCar ist eines der jüngsten Unternehmen im CarsharingBereich. Das System basiert auf sogennanten Hosts die sich bei CiteeCa ...

car2go

Car2Go ist das Uhrgestein des flexiblen Carsharing. Die Registrierung ist einfach und kostet einmalig 19 Euro, auch hier ist wieder darauf zu achten Aktionen, von car2Go, DailyDeal, Groupon oder uns m ...

multicity

Für das flexible umweltschonende Carsharing hat CITROËN mit seinem Multicity Carsharing das erste 100% elektrobasierende Carsharing Angebot Deutschlands ins Leben gerufen. Mit 350 Citroën C-Zero wi ...

Flinkster

Flinkster mit seinen 2800 Fahrzeugen in über 140 Standorten deutschlandweit vertretten präsentiert sich das Unternehmen mit der verschiedensten Flotte an Autos für den Carsharing Bereich. Angefange ...

greenwheels

greenwheels das heisst Tradition in Berlin. Warum? Ganz einfach weil mit Greenwheels das erste Carsharing in Berlin entstanden ist. Damals hieß es zwar noch StattAuto und wurde von der StattAuto CarS ...